Weltenwolf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Weltenwolf

Beitrag  Hel am Mi Mai 13, 2015 8:04 pm

Ein monströs großes Tier, welches neben Helodrias auch alle Planeten und Sterne ausgespuckt haben soll, dies ist der Weltenwolf. In der Überlieferung heißt es, er habe Helodrias sowie alles andere, was aus ihm heraus brach, nur geschaffen um die Welten als Spielball zu nutzt, was verhinderte, dass jemals etwas gedeihen konnte.
Der, dieser Zeit noch junge, Kelthor erschlug den Weltenwolf um den anderen Göttern zu imponieren und zu zeigen, dass er dem Gott der Justiz ebenwürdig ist. Dabei wurde Kelthor allerdings schwer an der Brust verletzt. Um die tiefen Narben, die der spätere Kriegsgott von der Schlacht genommen hat, zu verstecken schnitt er dem Weltenwolf ein großes Stück Fell ab, ehe er die Reste verbrannte. Während Kelthor sich einen aus dem Fell einen Wams schneidern ließ, der selbst Pfeile und Magie abhalten konnte, verbrannte der Leichnam des Wolfes immer weiter. Noch heute kann man die brennenden Überreste als Sonne sehen. Um seinen Triumph zu feiern lässt Kelthor bis heute den Leichnam auf einem großen Wagen immer wieder um Helodrias karren, damit ein jeder seinen Sieg bestaunen kann.
avatar
Hel
Admin

Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 11.05.15

Benutzerprofil anzeigen http://foras.forumieren.net/

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten