Beatrix, Göttin des Lichts

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Beatrix, Göttin des Lichts

Beitrag  Hel am Mi Mai 13, 2015 8:33 pm

Beatrix ist die Göttin des Lichts und ihr Wurde von Keltor damit beauftragt den brennenden Weltenwolf, denn Helodrias als Sonne kennt, um die Welt zu tragen. Sie ist die Schutzpatronin des Adels und gilt als Verfechterin der Etikette.
Beatrix wird immer als gut gebräunte, schlanke Frau mit blondem Haar gezeigt. Ihre Schöpfung sind die Elfen, welche sie aus ihrem Bad aus Rosenessenz und Milch gegossen haben soll. Sie hat eine sehr enge Liebesbeziehung zu ihren Bruder Adeu und ist einer der ersten Opfer des Götterkrieges. Von Beatrix gibt es wenig Geschichten, die nicht von ihrem guten Benehmen oder ihrem hohen Wissen zeugen. Dennoch hat sie viele schwächen, so ist Beatrix im Kampf in etwa so geschickt wie ein Baumstumpf in Schieflage und sie soll vor lauter Eitelkeit teilweise Stundenlang in ihren Spiegel schauen.
Dies sorgte auch für das Sprichwort: Eitel wie Beatrix, da sie laut einer Legende sogar ihren Zorn über Masmu vergas, der mit dreckigen Füßen und Händen in ihr Zimmer kam, als ihr Hel einen Handspiegel schenkte. Zuvor wollte sie den Gott noch mit einer herausgerissenen Schublade erschlagen, ein Urteil das Herodin sicher abgelehnt hätte.

Beatrix hielt sich zwei magische Eichhörnchen, welche durch die Wälder turnten und ihr immer wieder von den großzügigen und guten Taten der Elfen berichteten. In ihrem Weltbild war es übrigens auch eine gute Tat, wenn ein Elf einen dieser widerlichen Barbaren erschlug, der sich Mensch schimpfte. Immerhin lebten diese im Dreck, waren ungebildet und mussten unter der Knute von Kelthor leben. Alles Dinge die Beatrix auf den Tod nicht ausstehen konnte.
avatar
Hel
Admin

Anzahl der Beiträge : 336
Anmeldedatum : 11.05.15

Benutzerprofil anzeigen http://foras.forumieren.net/

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten