Phönix Gestalr

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Phönix Gestalr

Beitrag  WUHU am So Jul 31, 2016 11:34 am

Hallo liebes Team,

ich habe zu der Rasse für Phönix nochmal ein zwei Fragen. Mal ab ein großes Lob , dass ihr euch so unfassbar viel arbeit gemacht habt.

Aber :

- Nach den 800 Jahren , stehen sie dann wieder auf? Wird dann weiter gerechnet im Grunde mit 801,802 Jahre usw ? Oder sind sie für immer Tod ? Weil wenn es nur geschieht wenn die Ashe entschwindet bzw zerstreut wird ist es ja eher so , dass es dann weiter zählt oder?

- Können Phönixe eine Menschliche Gestalt annehmen? Oder muss man dann nur einen 'Vogel' spielen? Klingt nun hart aber njoah .. Vogel bleibt Vogel nun nicht all zu aufregend

LG <3<3

WUHU
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Phönix Gestalr

Beitrag  Frej am So Jul 31, 2016 2:02 pm

Hallöchen liebe/r Wuhu, (ich nenne dich nun einfach so :P)

Zu Frage eins:
Erreichen Phönixe die 800 so werden sie danach einfach zu Asche und stehen nicht mehr wieder auf. Sie bleiben dann einfach Asche.^^
Nur innerhalb der Zeitspanne dieser 800 Jahre stehen sie wieder auf, insofern ihre Asche nicht zerstreut wird.


Zu Frage 2:
Nein, Phönixe wie auch Drachen können keine menschliche Gestalt annehmen. Die einzigen Rassen, die 2 Gestalten haben, sind die Antare und die Wächter. Allerdings sind Phönixe auch so interessant, da sie durchaus mit anderen Wesen kommunizieren können und Abenteuer in Helodrias können durchaus als Phönix auch sehr interessant werden, wenn man mal alles... aus der Vogelperspektive betrachtet. (Sorry. Schlechter Wortwitz^^")
ABER in Helodrias gibt es magische Gegenstände, die es möglich machen kurzzeitig die Gestalt zu verändern. (Der Beitrag fehlt noch, da er noch nicht fertig geschrieben wurde) Es würde einem Phönix ermöglichen für ungefähr 8 Stunden eine menschenähnliche Form anzunehmen, doch wird die Gestalt und das Amulett zerstört, sollte an dem menschenähnlichem Körper ein Schaden zurück bleiben, hierbei genügt allerdings bereits eine Rötung oder ein blauer Fleck.


Und danke für das Lob.

Liebe Grüße,
Frej

_________________
avatar
Frej
Garde

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 21.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten