Illeniel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Illeniel

Beitrag  Frej am Di Mai 26, 2015 2:39 am

Die Illeniel sind das Herrscherhaus Letuthiels. Sie herrschen mit eisernen Hand und ihr Hauptsitz ist in Iloria. Dementsprechend besteht das Königshaus nur aus Elfen. Sie gelten gemeinhin als arrogant und sind Meister darin Intrigen zu schmieden, zudem sie ein großes Netz an Spionen besitzen, welches sich bis in die abgelegensten Winkel der drei Reiche spannt. Momentan besteht die Familie aus 14 Personen, wobei nur der König und die Königin wirklich Macht besitzen.
Ihre Geschichte reicht weit zurück bis zu den Anfängen der Elfen, wo sich ein Mann namens Nathmoa Illeniel als großer Anführer herausstellte und die Elfen durch seine Weisungen zu einem starken Volk machte. Für die Illeniel sind, obwohl die meisten nun an Kelthor glauben, die alten Götter und Sagen sehr wichtig. Vor allem, dass ihre Göttin vom Gott der Albae getötet wurde, weswegen kein Illeniel je einen Albae in Iloria akzeptieren würde. Generell sind die Illeniel ein sehr konservatives Königshaus, dass zwar rasch, aber sehr ungern auf Veränderungen reagiert. Dementsprechend sind sie gen jegliche Veränderungen und wenn sie auftreten, sollte nach Möglichkeit diese so klein wie möglich sein.
Ein typischer Illeniel ist der Inbegriff der Vorurteile gegenüber den Menschen. Sie blicken auf andere herab, wissen meistens alles besser und vor allem würde sich ein Elf von dieser Familie nie entschuldigen, selbst wenn er einen Fehler begangen hatte, da dies unter seiner Würde ist. Dementsprechend werden sie von vielen belächelt, doch augenscheinlich legt ihnen jeder die Sohlen, da sie eine der mächtigsten Familien Helodrias sind.
avatar
Frej
Garde

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 21.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten