Eisenhammer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Eisenhammer

Beitrag  Frej am Fr Mai 29, 2015 12:25 am

Diese Königsfamilie ist wohl alles andere als typisch. Sie bezeichnen sich selbst nicht als Könige und wollen es auch nicht, dass es andere tun, auch wenn sie es widerwillig akzeptieren. Die Eisenhammerfamilie besteht aus insgesamt 10 Zwergen, die alle im Palast des Endes in Finsterlund leben. Ihr Herrschaftsgebiet ist der gesamte Süden, auch wenn die Untoten die Wüste streitig machen.
"Auf dem Hammer der Justiz schlägt der Hammer der Gerechtigkeit die Seelen zu einer Kette", ist der Grundsatz der Eisenhammer. Dem Motto entsprechend stellen sie alle vor Gericht gleich, ob nun ein Zwerg, Elf, Mensch oder Dethari. Lediglich Sidari und Phönixe gelten als "vogelfrei" und sind für jeden tötbar, wenn sie das Südreich auch nur mit einem Fuß betreten. Der momentane König Thartus von Eisenhammer ist ein wohlangesehener Herrscher beim Volk. Er ist bekannt für großzügige Feiern und noch größere Skandale bezüglich Alkohol. Der alte Herrscher gilt schon lange als alkoholkrank, doch hat ihm der Alkohol noch nie die Sicht auf das Wesentliche vernebelt. So ist er strikt gegen die Fenriskinder, die in Finsterlund ihr Unwesen treiben und versuchen die Stadt zu übernehmen. Die jüngeren Mitglieder sind jedoch nicht alle der Meinung des alten Herrschers der Zwerge, weswegen es oft zu Meinungsverschiedenheiten kommt.
Um Frieden zwischen den Parteien beizubehalten, gibt es ja glücklicherweise immer noch die Berater des Königs, die hauptsächlich aus Dethari bestehen. Sie stehen der Familie mit Rat und Tat zur Seite, doch auch bei ihnen gehen die Meinungen in diesem Punkt weit auseinander.
avatar
Frej
Garde

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 21.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten